Quicklinks

Hier finden Sie Links zu den wichtigsten Seiten:

Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

Unsere jüngste Mitarbeiterin, die Auszubildende Frau Kapustjanski kommt bald in ihr zweites Lehrjahr und hat sich hervorragend eingearbeitet, wir freuen uns über den tatkräftigen Nachwuchs im Bereich der MFA. Unsere Auszubildende Frau Rasper kommt im August schon in ihr letztes Ausbildungsjahr. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen kann sie inzwischen nahezu alle Aufgaben in der Praxis erledigen. Im letzten Jahr wird sie in die „Kunst“ der korrekten Abrechnung eingewiesen.

Mit Frau Hartung, die sich in den letzten Monaten mit ihrer ruhigen Ausstrahlung sehr gut im Backoffice eingearbeitet hat, und Frau Lübben die sich jetzt gerade am Empfang einarbeitet haben wir nun unser Team wieder komplett. Nach wie vor kümmert sich auch Frau Lisa Brunke im Erziehungsurlaub um die Abrechnung im Home Office und Frau Schieleit wird Sie nach ihrer Elternzeit wieder am Empfang in der Praxis begrüßen.

Seit 1.5.2018 arbeitet Herr Dr. Willms als Weiterbildungsassistent für Allgemeinmedizin in unserer Praxis. Herr Dr. Willms ist Facharzt für Anästhesiologie und hat die Zusatzbezeichnungen „Spezielle Schmerztherapie“ sowie „Palliativmedizin“ und die Qualifikation für Akupunkturbehandlung. Frau Julia Hübner wird als Fachärztin für Allgemeinmedizin weiter bei uns arbeiten. Ich freue mich, dass auch mein Kollege Dr. Hoffmeister mit seiner Expertise „Osteopathie“ und „Chirotherapie“ sowie der Akupunkturqualifikation mit „an Bord“ ist. Wir können uns gut gegenseitig vertreten und so auch in Urlaubs- und Krankheitszeiten eine durchgehende Versorgung sicherstellen.

Wie Sie den aktuellen Medienberichten entnehmen können haben auch wir uns mit der Datenschutzgrundverordnung der EU auseinander zu setzen. Im Prinzip ist es sicherlich eine gute Entwicklung für Sicherheit und Datenautonomie im EU-weit völlig unterschiedlich geregelten Datennetz, für uns als kleines Unternehmen ist es aber etwas schwierig umzusetzen. Wir werden nun doch einen Datenschutzbeauftragten ernennen müssen und dafür voraussichtlich einen Mitarbeiter einstellen und extra schulen müssen. Die vorgeschriebene Patienteninformation zum 
Datenschutz finden Sie unter Datenschutz. Diese Information hängt auch in der Praxis aus. Auch haben wir ein Verzeichnis von Datenverarbeitungstätigkeiten erstellt und alle Mitarbeiter noch einmal schriftlich über „Maßnahmen zum Datenschutz“ informiert.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Hausärzte
im Stadtteilzentrum Donnerschwee

Stellenangebote

Weiterbildungsassistent/in zum 01. Juni 2019

Ab 1. Juni 2019 suchen wir eine Ärztin / einen Arzt zur Weiterbildung im Fach Allgemeinmedizin.

Wir sind eine große Allgemeinarztpraxis mit internistischem und psychosomatischem Schwerpunkt. Wir bieten eine strukturierte Ausbildung und Begleitung in der Zeit unserer Weiterbildungsermächtigung von 1,5 Jahren. An technischen Untersuchungen werden EKG, LZ-EKG und LZ-RR sowie Lungenfunktion und Ultraschall (Abdomen und Schilddrüse) regelmäßig durchgeführt. Neben der fachlichen Weiterbildung besteht auch die Möglichkeit, Einblicke in die Praxisorganisation und in das Abrechnungswesen zu bekommen.

Wir würden uns über Interessenten freuen, die bereits die klinischen Ausbildungsabschnitte absolviert haben und Grundkenntnisse in der Sonographie mitbringen. Die Weiterbildung in der psychosomatischen Grundversorgung sollte möglichst bereits absolviert sein.

Die Vergütung orientiert sich am Tarifvertrag für öffentliche Krankenhäuser.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle konzipiert, bei Teilzeittätigkeit sollten mindestens an 2 Tagen in der Woche auch Arbeitszeiten am Nachmittag möglich sein.

Die Bewerbung kann schriftlich an die Praxis oder auch per E-Mail an kontakt@dr-nuestedt.de erfolgen.

Hausärzte im Stadtteilzentrum Donnerschwee | Donnerschweer Straße 212 | 26123 Oldenburg | Telefon: (0441) 999 24 74
Dr. med. Volker Nüstedt (Facharzt für Innere Medizin)