Logo
Unser Team

Aktuelles

Infektionssprechstunde / Coronaabstrich

Bei Erkältungssymptomen, Fieber, Geschmacksverlust aber auch bei Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Heiserkeit, oder auch bei Kontaktperson "1. Grades", d. h. direkter Kontakt über 15 Minuten mit gesichert "Corona-positivem" Menschen, oder bei entsprechender Meldung Ihrer Corona Warn App melden Sie sich bitte telefonisch (Mo-Fr. 07:30-11:00 Uhr und 15:00-17:00 Uhr, 0441 999 2474) zur Infektionssprechstunde an. Sie werden dann am Telefon über das genauer Vorgehen aufgeklärt, von Montag bis Freitag führen wir jeden Tag Coronaabstriche durch. Das Vorliegen eines negativen Abstrichs ermöglich dann die weitere Behandlung. Das Ergebnis dauert derzeit 36-48 Stunden, die Labore sind an ihrer Belastungsrenze. Bitte haben Sie Geduld.

Ihre Hausärzte im Stadtteilzentrum Donnerschwee{.small float-right pt-2}Oldenburg, 16.11.2020

Coronavirus

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Arbeit in der Praxis läuft auch in der Corona-Krise uneingeschränkt weiter.

Bitte kommen Sie nur zu uns, wenn Sie akut erkrankt sind und ärztliche Untersuchung und Hilfe benötigen. Viele Verwaltungsangelegenheiten wie z. B. Krankmeldungen können wir auch telefonisch und postalisch erledigen.

Unsere Telefonleitungen sind aber trotz "Doppelbesetzung" in der Praxis teilweise überlastet, bitte haben Sie Geduld, auch die Flut der E-Mails die uns ereichen, können wir nur noch verzögert abarbeiten. Wir bemühen uns am Tagesende aber alles erledigt zu haben, über Nacht und am Wochenende können wir aus diesen Gründen den Anrufbeantworter aber nicht mehr aufzeichnen lassen.

Wenn Sie und alle anderen sich an die Einschränkungen halten und gleichzeitig Mut und Zuversicht entwickeln wird es alsbald ein "Leben nach Corona" für uns alle geben und wir werden deutlicher denn je spüren, wie wichtig die Kontakte und das Miteinander in unserem Leben und unserer Gesellschaft ist.

Ihre Hausärzte im Stadtteilzentrum Donnerschwee

und das ganze Team wünschen Ihnen gute Gesundheit! {.small float-right pt-2}Oldenburg, 09.11.2020

Datenschutz

Wie Sie den Medienberichten entnehmen konnten haben auch wir uns mit der Datenschutzgrundverordnung der EU auseinander zu setzen. Im Prinzip ist es sicherlich eine gute Entwicklung für Sicherheit und Datenautonomie im EU-weit völlig unterschiedlich geregelten Datennetz, für uns als kleines Unternehmen ist es aber etwas schwierig umzusetzen. Wir werden nun doch einen Datenschutzbeauftragten ernennen müssen und dafür voraussichtlich einen Mitarbeiter einstellen und extra schulen müssen. Die vorgeschriebene Patienteninformation zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz. Diese Information hängt auch in der Praxis aus. Auch haben wir ein Verzeichnis von Datenverarbeitungstätigkeiten erstellt und alle Mitarbeiter noch einmal schriftlich über „Maßnahmen zum Datenschutz“ informiert. {.small float-right pt-2}Oldenburg, 09.11.2020

Hausärzte im Stadtteilzentrum Donnerschwee | Donnerschweer Straße 212 | 26123 Oldenburg | Telefon: (0441) 999 24 74
Dr. med. Volker Nüstedt (Facharzt für Innere Medizin)

Impressum  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss